Cocktail Rezepte | Für Silvester

Das Jahr 2021 neigt sich bald seinem Ende zu. Um Ihnen den Rutsch ins neue Jahr so angenehm wie möglich zu gestalten, wollen wir aus dem Hause Vendite e Vendite Ihnen 5 faszinierende Cocktail-Rezepte vorstellen, um Ihrer Feier den nötigen Glanz zu verpassen.

1. Rosé Berry Bliss

Der perfekte Willkommens-Drink für Ihr Silvester Dinner

Durch seine wunderschöne Farbe und seinen einzigartigen Geschmack wird er Ihre Gäste von Sekunde eins an verzaubern und das sogar ohne zu hohen Aufwand. Alles was hierfür brauchen sind einzig und allein acht Zutaten:

(Menge für ca. 15 Champagner Gläser, beliebig erweiterbar)

• 1 Flasche Roséwein

• 1L Zitronen-Limetten-Limonade

• 1Tasse Blaubeeren

• 1L Rosa Limonade (ganz einfach zum selbst machen)

Für die Rosa Limonade brauchen Sie:

• Zwei Bio-Limetten

• 100ml Guavensirup

• 2-3 Stiele Zitronenmelisse

• 1x (900ml) Mineralwasser (mit Kohlensäure) 


Die Zubereitung:

1. Zuerst mischen Sie die Rosa Limonade an. Dazu gehen Sie wie folgt vor: 1 Limette halbieren und den Saft auspressen. Limettensaft, Guavensirup und Zitronenmelisse mischen. Ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Danach schöpfen Sie die Zitronenmelisse ab und fügen das Mineralwasser hinzu. Et voilà Ihre Rosa Limonade.

2. In einem großen Gefäß den Roséwein, die Blaubeeren und die Rosa Limonade vermischen. Lassen Sie die Aromen mindestens 1 Stunde lang im Kühlschrank ziehen. So gehen Sie sicher das sich der Geschmack jeder einzelnen Komponente entfaltet.

3. Kurz bevor Ihre Gäste eintreffen, befüllen Sie die Champagner Gläser (mit oder ohne Früchte im Glas, die Darbietung bleibt ganz ihnen überlassen)

4. Am Ende füllen Sie die Gläser noch mit der Zitronen-Limetten-Limonade auf. Und fertig ist Ihr perfekter Silvester Aperitif.

Tips:

- Sie können auch Rosé-Champagner verwenden doch da der Sprudelanteil schon sehr hoch ist liegt die Empfehlung bei einem stillen Roséwein!

- Verwenden Sie entweder frische oder gefrorene Blaubeeren. Ursprünglich wird das Rezept mit einem Beutel gefrorene Blaubeeren empfohlen. Eine Tasse der Früchte ist perfekt, aber fügen Sie auf jeden Fall mehr hinzu, wenn Sie möchten!

- Fügen Sie je nach Ihrem Geschmack mehr oder weniger Zitronen-Limetten-Limonade hinzu.

2. Rhabarber Southside

Silvester Cocktail mit Gin

Der besondere Begleiter.

Als Überraschung für Ihre Dinnergäste schlagen wir Ihnen den Rhabarber Southside Cocktail vor. Er ist im Hand um drehen zubereitet, beeindruckt durch seine tolle Farbe und Geschmack und alle Zutaten die Sie hierfür brauchen sind:

Menge für ca. 1 Cocktail Glas, beliebig erweiterbar


•  60ml Gin

•  30ml frisch gepressten Zitronensaft

•  22ml Rhabarber Sirup (je nach Geschmack mehr oder weniger hinzugeben)

•  5 Minzblätter (ein weiteres für das Servieren im/am Glas)

•  Eiswürfel


Die Zubereitung

1. Geben Sie den Rhabarbersirup und die Minzblätter (unzerkleinert) in einen Cocktailshaker. (Falls Sie keinen Cocktailshaker zur Hand haben, empfiehlt sich auch ein ganz normaler Shaker oder sogar eine leere PET Flasche.) Drücken Sie mit einem Stößel (auch Muddler genannt, perfekt für das andrücken der Minze geeignet) mehrmals leicht auf die Minzblätter ohne sie zu zerreißen. So wird das Aroma der Minze optimal entfaltet.

2. Jetzt geben Sie den Gin und den Zitronensaft mit etwas Eis zum Shaker hinzu.

3. Schütteln Sie das Ganze ein bis zwei Minuten gut durch.

4. Füllen Sie den Inhalt durch ein feinmaschiges Sieb in das Cocktailglas oder ein Gefäß, je nach Serviermenge.

5. Für das gewisse Etwas servieren Sie den Cocktail mit angedrückten Minzblättern, um auch vor dem ersten Schluck die Frische der Minze zu spüren. Fertig ist Ihr Dinner-Begleiter - Rhabarber Southside.

Tip

- Falls Sie keinen Stößel (Muddler) besitzen, funktioniert natürlich auch die beliebte Hand-klopf Methode, um die Aromen der Minzblätter freizusetzen, doch für das perfekte Ergebnis empfiehlt sich ein Stößel!

3. Mojito

Der klassische Begleiter

Für all diejenigen den der Rhubarb Southside ein zu spezieller Begleiter ist, der genießt sein Dinner doch lieber mit dem Klassiker unter allen Cocktails, dem Mojito.

Hierzu brauchen Sie:

Menge für ca. 1 Cocktail Glas, beliebig erweiterbar

 

• 60ml Rum

• 30ml Zuckersirup

• 25ml Limettensaft

• 8 Minzblätter

• Crushed-Ice

• 30ml Soda


Die Zubereitung

1. Geben Sie die Minze und den Zuckersirup in ein Cocktailshaker. (Falls Sie keinen Cocktailshaker zur Hand haben, empfiehlt sich auch ein ganz normaler Shaker oder sogar eine Leere PET Flasche)

2. Drücken mit einem Stößel (auch Muddler genannt - perfekt für das Andrücken der Minze geeignet) mehrmals leicht auf die Minzblätter ohne sie zu zerreißen. So wird das Aroma der Minze optimal entfaltet.

3. Sobald die Minzblätter im Cocktailshaker ihr Aroma entfaltet haben, geben Sie den Rum, Limettensaft und etwas Crushed-Ice hinzu.

4. Anschließend 10-15 Sekunden durchschütteln.

5. Den Inhalt in ein Cocktailglas abseihen und das Soda-Wasser hinzugeben. Füllen Sie es abschließend mit Chrushed-Ice auf. Wichtig: Alles noch gut umrühren.

6. Für den optischen Glanz, garnieren Sie ihn mit einem Minzzweig und ein paar Minzblättern. Fertig ist Ihr Klassiker.

Tip

- Auch hier, falls Sie keinen Stößel (Muddler) besitzen, funktioniert natürlich auch die beliebte Hand-klopf-Methode, um die Aromen der Minzblätter freizusetzen, doch für das perfekte Ergebnis empfiehlt sich ein Stößel!

4. Easy Chocolate Martini

Das perfekte Dessertgetränk

Zum Dessert braucht es etwas Besonderes. Daher empfehlen wir Ihnen einen schnell zubereiteten Schokoladen-Martini mit Kakaorand. Und wie der Name schon sagt, er ist einfach zuzubereiten.

Menge für ca. 1 Cocktail Glas, beliebig erweiterbar

 

• Kakaopulver, für den Glasrand

• 1 Zitrone

• 1-2 Eiswürfel

• 60ml Vodka

• 45ml Schokoladenlikör

• Schokolade


Die Zubereitung

1. Schneiden Sie die Zitrone auf und drehen Sie den Rand des Cocktailglases an der Zitrone.

2. Leeren sie ein wenig Kakaopulver auf einen Teller.

3. Tupfen Sie das Cocktailglas dezent in das Pulver so dass der Rand leicht bedeckt ist.

4. Geben Sie nun den Vodka, das Schokoladenlikör und das Eis in einen Cocktailshaker.

5. Alles gut durchschütteln und den Inhalt in ein Glas geben.

6. Zum Schluss raspeln Sie noch etwas von der Schokolade in das Glas.

7. Optional nehmen Sie zusätzlich Zitronenschale zum Garnieren. Fertig ist Ihr Chocolate Martini.

5. Spiced Cranberry Margarita

Der für danach..

Um Ihr Dinner abzuschließen und die Zeit bis zum neuen Jahr zu überbrücken, schlagen wir Ihnen einen ganz besonderen Margarita vor. Er ist sehr schnell zubereitet und alles was Sie hierfür benötigen ist:

Menge für ca. 1 Cocktail Glas, beliebig erweiterbar

 

• 60ml Tequila

• 15ml Orangenlikör

• 15ml Limettensaft

• 15ml Cranberrysaft

• 15ml Zimtsirup

•  Eiswürfel

•  Optional: Zimtstange und Orangenscheibe (zum Garnieren)


Die Zubereitung

1. Geben Sie den Tequila, den Orangenlikör, den Limettensaft, den Cranberrysaft und den Zimtsirup in einen Cocktailshaker.

2. Füllen Sie den Cocktailshaker mit Eis auf und schütteln Sie ihn.

3. Den Cocktail in ein mit Eis gefülltes Glas abseihen und nach Belieben mit einer Zimtstange und einer Orangenscheibe garnieren. Fertig ist Ihre Margarita.

Warenkorb

Keine Produkte mehr verfügbar

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.