Diese Website wird von Ihrem Browser nur begrenzt unterstützt. Wir empfehlen den Wechsel zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox.

Schneller VersandVersandkostenfrei ab 150€ Viele Zahlungsmöglichkeiten

Schneller VersandVersandkostenfrei ab 150€

Tequila Cocktails | Die 5 besten Cocktail Rezepte

Tequila Cocktails | Die 5 besten Cocktail Rezepte

Die Temperaturen in Deutschland steigen und der Sommer steht unmittelbar vor der Tür. Dafür möchten wir Ihnen 5 Tequila Cocktails vorstellen, die der perfekte Begleiter für warme Sommerabende sind.


Tequila wird aus der Blue Weber Agave gewonnen und ist eines der Nationalgetränke Mexikos. Tequila wird hierzulande meist als Shot getrunken – doch steckt in ihm ein viel größeres Potenzial.

 

Tequila Cocktail: Margarita

Tequila Cocktails: Margarita

Der Margarita ist der Klassiker unter den Tequila Cocktails und wohl auch einer der berühmtesten Cocktails überhaupt.

Zutaten:

 • 5cl Tequila z.B Volcán de mi Tierra Blanco

 • 2cl Cointreau (Triple Sec)

 • 3cl Limettensaft

 

Zubereitung:

Für eine Margarita verwendet man am besten ein Coupette Glas. Diese wird als Erstes mit einem Salzrand versehen. Dazu den Rand des Glases mit Limettensaft befeuchten und dann in Salz tunken. Das klappt am besten, indem man einen Teller mit Salz vorbereitet, in den das Glas getunkt werden kann.

Dann Tequila, Cointreau (Triple Sec) und Limettensaft in einen Shaker mit Eis geben und gut schütteln. Inhalt in das vorbereitete Glas abseihen und bei Belieben garnieren. Fertig!

Tequila Cocktail: Tequila Sunrise

Tequila Cocktails: Tequila Sunrise

Auch ein absoluter Tequila Cocktail Klassiker ist der Tequila Sunrise. Alleine sein Name wird wohl jedem auf der Welt ein Begriff sein. Der Name stammt natürlich von seinem Erscheinungsbild, dass an einen Sonnenuntergang erinnert.

 Zutaten:

  • 4cl Tequila z.B Clase Azul Tequila Plata

 • 10cl Orangensaft

 • 2cl Grenadine

 

Zubereitung:

Um bei einem Tequila Sunrise den Effekt eines Sonnenuntergangs perfekt hinzubekommen, kommt es vor allem auf die Zubereitung an. Für den perfekten Tequila Sunrise empfehlen wir ein Longdrink Glas.

Das Longdrink-Glas etwa 1/3 mit Eiswürfeln befüllen & dann Grenadine hinzugeben. Anschließend wieder etwas Eiswürfeln in das Glas geben und mit dem Orangensaft befüllen. Als Letztes mit dem Tequila auffüllen. Bei Bedarf können die Schichten mit einem Barlöffel ein wenig vermischt werden, um einen besseren Effekt zu erzielen.

Tequila Cocktail: Paloma

Tequila Cocktails: Paloma Cocktail

Der Paloma gilt innofiziell als der beliebteste Tequila Cocktail in Mexico. Der Cocktail ist fruchtig & frisch und die perfekte Wahl als Sommercocktail.

Zutaten:

  • 6cl Tequila z.B. Volcán de mi Tierra Cristalino

  • 2cl Limettensaft

  • 1 Prise Salz

  •  Grapefruit Limonade

 

Zubereitung:

Für die Zubereitung empfehlen wir ein Highball Glas. Das Glas mit Eis, Tequila und Limettensaft befüllen. Eine Prise Salz hinzugeben und das ganze mit einem Barlöffel umrühren. Anschließend mit Grapefruit Limonade auffüllen. Fertig!

Tequila Cocktail: Mexican Bloody Mary

Tequila Cocktails: Mexican Bloody Mary

Bloody Mary ist jedem ein Begriff. Tequila gibt diesem Klassiker einen außergewöhnlichen Twist.

Zutaten:

  • 10cl Tomatensaft

  • 5cl Tequila

  • 1cl Zitronensaft

  • 1 Schuss Tabasco

  • 1 Schuss Worcestersauce

  • 1 Prise Salz

 

Zubereitung:

Tomatensaft, Tequila und den Zitronensaft in einen Shaker geben und gut shütteln. Anschließend mit Tabasco, Worcestersauce & Salz abschmecken. Nach Gusto mit Sellerie garnieren. Fertig!

Tequila Cocktail: Strawberry Margarita

Tequila Cocktails: Strawberry Margarita

Frische Erdbeeren machen den Tequila Cocktail Klassiker Margarita fruchtiger und perfekt als Sommercocktail.

Zutaten:

  • 4cl Tequila z.B. Don Julio 1942

  • 4cl Cointreau (Triple Sec)

  • 4cl Limettensaft

  • 4 frische Erdbeeren

 

Zubereitung:

  1. Die Erdbeeren waschen und mit einem Stabmixer pürieren.

  2. Erdbeerpürree, Tequila, Limettensaft & Cointreau mit 2-3 Eiswürfeln in einen Cocktailshaker geben und 15 - 20 Sekunden gut schütteln.

  3. Inhalt durch ein Barsieb in ein Coupette Glas abseihen. Bei Bedarf das Glas mit Salzrand versehen (siehe Margarita Rezept)