Diese Website wird von Ihrem Browser nur begrenzt unterstützt. Wir empfehlen den Wechsel zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox.

Schneller VersandVersandkostenfrei ab 150€ Viele Zahlungsmöglichkeiten

Schneller VersandVersandkostenfrei ab 150€

Armand de Brignac Champagner | Die Geschichte

Armand de Brignac Champagner - Die Geschichte

Jean-Jacques Cattier und sein Sohn Alexandre, Winzer in 12. und 13. Generation, stellen die Prestige-Cuvées von Armand de Brignac her. Ihr Traum war es, einen Champagner von außergewöhnlicher Qualität zu kreieren, der das Beste vom Besten aus der Region repräsentiert, in der ihre Familie seit mehr als 250 Jahren Reben anbaut.

Die Familie Cattier ist in der Montagne de Reims ansässig und besitzt 33 Hektar Weinberge in einigen der meistgelobten Crus der Champagne, darunter die Dörfer Rilly-la-Montagne, Chigny-les-Roses und Ludes.

Eine Gruppe von nur 18 hochqualifizierten Personen berührt eine Flasche Champagne Armand de Brignac, vom Pressen der Früchte bis zu dem Moment, in dem die Flaschen die Keller verlassen. Von der Handlese der Trauben bis zum Polieren der Flaschen und dem Aufbringen der Etiketten aus französischem Zinn wird jeder Schritt des Prozesses von Menschenhand geleitet. Ohne Massendruck konzentriert sich das Team von Champagne Armand de Brignac auf jedes kleine Detail, um bei jedem Schritt höchste Qualität zu gewährleisten.

Armand de Brignac verwendet nur den allerersten und frischesten Teil der Cuvée-Presse, um den bestmöglichen Champagner herzustellen. Diese intensive Selektivität und akribische Liebe zum Detail sorgen dafür, dass der Saft einen lebendigen Fruchtcharakter, eine weiche Textur und einen ausgewogenen Säuregehalt aufweist.

Jede Flasche Champagner Armand de Brignac wird mit einer einzigartigen Dosage veredelt, die aus dem besten Grundwein der Ernte besteht und ein Jahr lang in neuer französischer Eiche reift. Diese Weinbereitung verleiht den fertigen Cuvées eine subtile Komplexität mit Anklängen an Gebäck, Vanille und Röstaromen.

Armand de Brignac verfügt über die umfangreichste Sammlung großformatiger Flaschen aller Prestige-Champagnerhäuser, von der 1,5-Liter-Magnum bis zur äußerst seltenen und nur auf Bestellung hergestellten 30-Liter-Midas.

Die 30 Liter Midas Flasche von Armand de Brignac wiegt 45 Kilogramm.

Armand de Brignac stellt mit der 15 Liter Rosé Nebukadnezar auch die größte Rosé Champagnerflasche der Welt her.

Besondere Auszeichnungen von Armand de Brignac:

In einer Blindverkostung der Fachzeitschrift "Fine Champagne Magazine" im Jahre 2009 bei der 1.000 Champagnermarken bewertete wurden erhielt der Armand de Brignac Brut Gold die Auszeichnung als "bester Champagner der Welt".

 

Trivia über Armand de Brignac:

Jay-Z:

2014 erwarb der Künstler Jay-Z die Marke Armand de Brignac. 2021 gab Jay-Z bekannt, dass er 50% der Anteile an Armand de Brignac an den Luxusgüterkonzern LVMH veräußert hat.

Dallas Mavericks vs Boston Bruins:

Als 2010 die Dallas Mavericks die NBA Finals gegen Miami Heat gewannen spendierte der Besitzer der Mavericks, Mark Cuban, seinem Team eine 15 Liter Armand de Brignac Flasche für ca. 50.000$. Eine Woche später bestellten sich Spieler des NBA Teams Boston Bruins eine 30 Liter Flasche Armand de Brignac in einem Club: Preis ca. 100.000$.

Don Johnson:

Der Profi-Glückspieler Don Johnson stellte 2011 den Weltrekord für die teuerste je verkaufte Flasche Champagner auf. Im Londoner Nachtclub One 4 One bestellte Don Johnson eine 30 Liter Flasche Armand de Brignac für 120.000£ ( umgerechnet ca. 140.000€).

Ace of Spades Champagner

Jede Flasche Armand de Brignac ziert ein Pik-Ass (Ace of Spades) Symbol auf der Vorderseite der Flasche weshalb Armand de Brignac auch gerne Ace of Spades Champagner genannt wird.

 

Für was steht "Armand de Brignac"?

In den 1950er Jahren entdeckte Nelly Cattier, die Mutter von Jean-Jacques, in einem Roman, den sie gerade las, eine Figur namens "M. De Brignac'. Sie fand den Namen edel und registrierte ihn, um ihn in Zukunft für einen neuen Wein zu verwenden. Der Name war lange Zeit in Vergessenheit geraten, und bei der Kreation dieses neuen Tête de Cuvée des Hauses Anfang der 2000er Jahre beschloss Jean-Jacques, seiner Mutter Tribut zu zollen, indem er diesen besonderen Namen annahm.

Welche Champagner gibt es von Armand de Brignac?

Armand de Brignac Brut Gold

Armand de Brignac Gold

Beschreibung:

Der Brut Gold, die erste Veröffentlichung von Armand de Brignac, ist nach wie vor die ikonischste Cuvée der Palette. Reich an den Traditionen der alten Welt des Champagners, ist er ein Trio von Jahrgängen aus einigen der Terroirs der Region, die eine Prestige-Cuvée ergeben, die einen lebendigen lebhaften, frischen Fruchtcharakter und vielschichtige Komplexität auszeichnet.

40% Pinot Noir, 40% Chardonnay und 20% Pinot Meunier. Multi-Jahrgang

Verkostungsnotizen:

Aromen von Pfirsich, Aprikose und roten Beeren, gefolgt von kristallisierten Zitrusfrüchten, Orangenblüten und einem Hauch von Brioche. Am Gaumen ist er reich an Kirschen, exotischen Früchten und einem Hauch von Zitrone, Vanille und Honig. Das Mundgefühl ist weich und cremig, mit einem Hauch von Röstaromen von der einzigartigen Dosage von Armand de Brignac, die ein Jahr lang in französischen Eichenfässern gereift ist.

Alterungspotential:

Er ist jetzt sehr gut trinkbar oder kann bei idealen Lagerbedingungen bis 2025 gelagert werden.

Speisekombinationen:

Ideal als Aperitif oder als Begleitung zu gebratenen Jakobsmuscheln, gebratenen Wachteln und Süßwasserfischen.

Armand de Brignac Gold Bewertungen:

  • 95 Punkte.-Christelle Guibert, Decanter Magazine, November 2016

  • 93 Punkte. "Smooth and elegant with lovely balance" - Anthony Dias Blue, The Tasting Panel, April 2016

  • 93 Punkte. - Stephen Reinhardt, Robert Parker Wine Advocate, April 2018

Armand de Brignac Rosé

Armand de Brignac Rosé

Beschreibung:

Der Armand de Brignac Rosé ist eine helle und lebendige Cuvée mit vielschichtiger Komplexität. er Pinot Noir, der zu 15 % aus stillem Rotwein besteht, wird von alten Rebstöcken geerntet, die Früchte mit großer Geschmacksintensität hervorbringen. Dies verleiht dem Champagner eine tiefere Textur und Nuancen von roten Früchten, was ihn zu einem perfekten Wein macht, den man von Anfang bis Ende des Abends genießen kann.

50% Pinot Noir, 40% Pinot Meunier and 10% Chardonnay. Multi-Jahrgang

Verkostungsnotizen:

In der Nase sind Erdbeeren, Johannisbeeren und Kirschen reichlich vorhanden, mit blumigen Noten und einem Hauch von süßer Mandel. Die Dominanz der roten Trauben bringt einen strukturierten Gaumen mit schwarzen Früchten, Kirschen und einem Hauch von gebackenem Gebäck. Der Hauch von Chardonnay bringt mehr Leichtigkeit und Eleganz.

Alterungspotential:

Er ist jetzt sehr gut trinkbar oder kann bei idealen Lagerbedingungen bis 2023 gelagert werden.

Speisekombinationen:

Ideal als Aperitif oder als Begleitung zu getrüffeltem Kalbfleisch, Entenconfit und Wildlachs.

Armand de Brignac Rosé Bewertungen:

  • 93 Punkte - Christelle Guibert, Decanter Magazine, November 2016

  • 92 Punkte Alison Napjus, Wine Spectator, Mai 2016

Armand de Brignac Demi Sec

Armand de Brignac Demi Sec

Beschreibung:

Der Armand de Brignac Demi Sec war einst eine Seltenheit, die nur den Besucher des Hauses in Chigny-les-Roses, Frankreich vorbehalten war. Der Demi Sec wurde kreiert um eine süßere Ausführung zu bieten, die zu den exotischsten Speisen passt.

40% Pinot Noir, 40% Chardonnay und 20% Pinot Meunier. Multi-Jahrgang

Verkostungsnotizen:

Noten von englischen Bonbons, Grapefruit, Kompott, Karamell, Quitte
und Brioche. Der Gaumen ist reichhaltig mit kristallisierten Zitrusfrüchten, Honig und einem Hauch von von Brombeeren. Die feinen Bläschen, die durch die sechsjährige Reifung entstanden sind, lassen die leichte Süße entfalten.

Alterungspotential:

Er kann jetzt sehr gut getrunken werden oder unter idealen Bedingungen im Keller bis 2030 gelagert werden.

Speisekombinationen:

Ein idealer Begleiter zu Gänseleber, Käse oder leicht gewürzten Speisen. Außerdem passt er auch gut zu exotischen Früchten und gebackenen Desserts.

Armand de Brignac Demi Sec Bewertungen:

  • 93 Puinkte - Christelle Guibert, Decanter Magazine, November2016

  • "I could easily imagine this accompanying a luxurious meal. Very well made with fully integrated sugar. 18/20"  (JR) JancisRobinson.com, October 2015

Armand de Brignac Blanc de Blancs

Armand de Brignac Blanc de Blancs

Beschreibung:

Der Armand de Brignac Blanc de Blancs verrät so viel über das einzigartige Terroir der Champagne. Die 100%ige Chardonnay-Cuvée wird aus Früchten hergestellt, die sowohl aus dem traditionellen Chardonnay-Gebiet, der Côte des Blancs, als auch fast zur Hälfte aus Chardonnay aus der Montagne de Reims stammen. Der daraus resultierende Blanc de Blancs hat eine kräftige Säure und Leichtigkeit, die elegant mit Geschmeidigkeit und Rundheit ausgeglichen sind.

100% Chardonnay - Mehrere Jahrgänge

Verkostungsnotizen:

Auf die ersten Aromen von leicht gebuttertem, gebackenem Gebäck folgen Noten von Birne, Haselnuss und einem Hauch von Lebkuchen. Am Gaumen werden Aromen von exotischen Früchten wie Guave, Stachelbeere und Pfirsich, ergänzt durch süße Gewürznoten von Zimt und Vanille. Frischer, mineralischer Abgang.

Alterungspotential:

Wunderbar jetzt zu trinken oder unter idealen Bedingungen im Keller zu lagern, bis 2036.

Speisekombinationen:

Passt hervorragend zu Carpaccio von Muscheln oder Jakobsmuscheln, Sashimi, gegrilltem Wolfsbarsch oder einem leichten Käse.

Armand de Brignac Blanc de Blancs Bewertungen:

  • 94 Punkte. "Depth and length; lovely and showing great finesse and style"-Anthony Dias Blue, The Tasting Panel, April 2016

  • 91 Punkte. “Definitely more complex, rounder and richer than your average Blanc de Blancs - Christelle Guibert, Decanter Magazine, November 2016

Armand de Brignac Blanc de Noirs Assemblage Three

Armand de Brignac Blanc de Noirs Assemblage Three

Beschreibung:

Champagne Armand de Brignac Blanc de Noirs Assemblage Three (A3) wird aus außergewöhnlichen Früchten hergestellt, die aus einigen der besten Pinot-Noir-Anbaugebiete in der Montagne de Reims stammen, darunter Bouzy, Verzenay, Ludes und Rilly La Montagne. Der fertige Wein, ein Trio der Jahrgänge 2009, 2010 und 2012, ruhte 6 Jahre in den Kellern, bis die 3.535 Flaschen am 9. April 2019 degorgiert wurden. Jede Flasche Armand de Brignac Blanc de Noirs A3 ist zusätzlich zum Degorgierdatum mit ihrer einzigartigen Nummer (1 bis 3.535) versehen, die die Seltenheit, Exklusivität und Sammlerwürdigkeit dieses Seltenheit, Exklusivität und Sammlerwert dieser Cuvée.

100% Pinot Noir - Mehrere Jahrgänge: 2009, 2010, 2012

Verkostungsnotizen:

Das Bouquet ist intensiv, reichhaltig und komplex, mit Noten von Aprikose, Brombeere, Butter und Lebkuchen. Der Wein öffnet sich brillant und wird ergänzt durch mit eleganten Noten von weißen Blumen, leichtem Tabak, Schokolade, Erdbeeren, Pflaumen und Orangenblüten.

Am Gaumen ist dieser Wein ein Genuss, saftig und lebendig. Erdbeere, Brombeere, schwarze Johannisbeere, Gebäck, Vanille (Cremigkeit), Kirsche und Pflaume kündigen sich an - die Frucht steht bei diesem Ausdruck im Vordergrund. Noten von Zitrone und Walnuss schaffen einen komplexen Wein mit eleganter Frische, der Aromen von Schokolade entfacht, schwarze Johannisbeere und Pfeffer sorgen für eine außergewöhnliche Länge.

Alterungspotential:

Wunderbar jetzt zu trinken oder unter idealen Bedingungen im Keller zu lagern, bis 2030

Speisekombinationen:

Dieser Wein ist in Harmonie mit seiner Dualität; denken Sie an Zucker und Salz in Verbindung mit Gewürzen, Fülle und Süße. Kombinieren Sie Blanc de Noirs Assemblage Three mit Foie Gras, Tagine vom Lamm mit Gewürzen und Aprikosen, gebratenem Hähnchen mit einer reichhaltigen Preiselbeersauce, Lammkarree mit etwas Gewürz und Clafoutis mit frischen dunkelroten Früchten. Diese Cuvée ist stark kulinarisch und intensiv mit frischen Früchten, so dass er sich sehr gut mit reichhaltigen Aromen und Gerichten mit Charakter, die Salz und Zucker ausgleichen.